Herzlich Willkommen

… auf dem Live-Blog vom Pfingstlager des CVJM Eltingen e.V.
Aktuelle Meldungen

Abschied nehmen vom Pfila 2018

So schnell kann die Zeit vergehen wenn man Spaß hat! Schon haben wir den letzten Tag erreicht an dem alle wieder abgeholt wurden. Früh morgens ging es bereits mit dem packen und Zelte abbauen los. Auch nach dem Frühstück wurden eifrig noch die letzten Kleidungsstücke und sonstige Gegenstände zusammengesucht, bevor die Eltern kamen. Als alle…

Der letzte ganze Tag 🙁

So schnell geht die Woche vorbei, und schon sind wir am letzten ganzen Tag angekommen. Zum Abschluss der Woche hat es tatsächlich nochmal geregnet weshalb die Zeit nach dem Mittagessen auch drinne, mit einer riesen Version „Schiffe versenken“ verbracht wurde. Aber natürlich kam auch bald wieder die Sonne raus und alle konnten ihre Workshops draußen…

Über die Hälfte ist geschafft

Inzwischen haben wir über die Hälfte unseres Zeltlagers geschafft und die Teilnehmer sind in absoluter Höchstform! Der bisschen Regen der uns ab und zu besucht singen wir in unserer Sing and Pray Zeit einfach wieder weg und lassen uns davon nicht die Laune vermiesen 😉 nach einer kleinen Schaumschlacht beim spülen begann unsere Mittagspause, die…

Wasser marsch!

Eine kurze Statutsmeldung an alle Daheimgebliebenen: Uns geht es gut!   Im Rems-Murr-Kreis laufen die Keller voll und prasselt der Hagel auf die Häuser. Ein kleiner Zeltplatz im Welzheimer Wald bleibt jedoch verschont. Ja- es hat geregnet und ja einen Programmpunkt haben wir improvisiert. Leider können wir uns derzeit nicht mit Sonnencreme einschmieren und bräunen,…

Mit voller Elan

Auch heute konnten wir morgens wieder etwas über Paulus von unserem Bibeltheater lernen. Danach ging es weiter mit einem leckeren Mittagessen- Spaghetti Bolognese kommt einfach immer gut an 😉 und auch wenn die 83 Maultaschen von gestern- man bemerke: diese waren einzig und allein von einem Zelt- nicht zu toppen waren kämpften unsere Teilnehmer bis…

Los geht´s!

Die erste Nacht ist erfolgreich überstanden und voller Motivation starteten wir in den neuen Tag. Nach einem ausgiebigen Frühstück, bei dem wir unsere beiden Geburtstagskinder gefeiert haben, begannen wir unsere erste Hauskreiszeit.     Bei den zahlreichen Workshop-Angeboten konnte jedes Kind etwas geeignetes für sich finden.      Danach ging es ab in den Wald…

Neugierig geworden?

Hier findest du weitere / ältere Meldungen. Viel Spaß beim Stöbern!